Anbieter
1&1

congstar

Kabel Deutschland

O2

Telekom

Unitymedia

Vodafone
Mobiles Internet Anbieter
Aldi Internet-Flatrate

Fonic Surf Stick

klarmobil Internet-Flat

maXXim data

O2 Surf Stick

simply data

Xtra web′n′walk Stick
Tarifvergleich
Nach DSL-Anbieter

Nach DSL-Geschwindigkeit

Nach Mobiles Internet-Anbieter
Schnäppchen
DSL-Anbieter

Mobiles Internet-Anbieter

Webhosting-Anbieter
Alles über DSL
Was bedeutet DSL

Vorteile von DSL

Technische Komponenten

Kosten des DSL-Anschlusses
Rund ums Internet
DSL-Hardware
DSL + Mobilfunk

DSL-Telefonie

Internet-Sicherheit

Surf Stick-Hardware

Übersicht Webhosting-Anbieter
DLSMarktinfo auf Facebook

März 12, 2010 | klarmobil Internet-Flat | 0 Kommentare

klarmobil Internet-Flat 500 und 5000 neu auf dslmarktinfo.de

klarmobil Internet-Flat Anbieter: klarmobil Internet-Flat

klarmobil Internet-Flat neu auf dem Tarifvergleich für mobile Internet-Anbieter bei dslmarktinfo.de.

klarmobil bietet 2 Internet-Flats an, die sich nur in einem Punkt, der Bandbreitenbegrenzung, unterscheiden.

Die Internet Flat 500 wird schon nach 500 MByte bzw. 0,5 GByte Datentransfer auf 64 kbit/s gedrosselt, während die Internet Flat 5000 erst nach 5.000 MByte bzw. 5 GByte Datentransfer auf 64 kbit/s gedrosselt wird.

Zur Datenübertragung stehen dem Kunden GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA zur Verfügung.

Die Verbindungsgeschwindigkeit beträgt maximal 7,2 MBit/s.

Abgerechnet wird per monatlichem Festpreis. Für die Internet Flat 500 fallen 9,95 EUR und für die Internet Flat 5000 19,95 EUR pro Monat an.

Mit 9,95 EUR pro Monat bietet klarmobil den zurzeit günstigsten mobilen Internetzugang via USB Surf-Stick an.

Wer einen mobilen Internetzugang, zum Beispiel am Notebook, für E-Mails und Nachrichtenlesen braucht, der ist mit der Internet Flat 500 gut beraten.

Wer gerne noch Videos sieht oder Musik über das Internet hört, der sollte lieber zur Internet Flat 5000 greifen.

» Details zu klarmobil Internet-Flat | » zum Anbieter: klarmobil Internet-Flat