Anbieter
1&1

congstar

Kabel Deutschland

O2

Telekom

Unitymedia

Vodafone
Mobiles Internet Anbieter
Aldi Internet-Flatrate

Fonic Surf Stick

klarmobil Internet-Flat

maXXim data

O2 Surf Stick

simply data

Xtra web′n′walk Stick
Tarifvergleich
Nach DSL-Anbieter

Nach DSL-Geschwindigkeit

Nach Mobiles Internet-Anbieter
Schnäppchen
DSL-Anbieter

Mobiles Internet-Anbieter

Webhosting-Anbieter
Alles über DSL
Was bedeutet DSL

Vorteile von DSL

Technische Komponenten

Kosten des DSL-Anschlusses
Rund ums Internet
DSL-Hardware
DSL + Mobilfunk

DSL-Telefonie

Internet-Sicherheit

Surf Stick-Hardware

Übersicht Webhosting-Anbieter
DLSMarktinfo auf Facebook

Dezember 3, 2008 | 1&1-DSL | 0 Kommentare

maxdome wird Bestandteil des 1&1 Internetangebots

1&1 Anbieter: 1&1 | Tarifänderung: ab sofort

1&1 führt eine zweite Doppel-Flat mit 16.000 kbit/s ein. Diese Doppel-Flat heißt "Entertainment-Flat", da sie einen unbegrenzten Zugang zu allen Filmen auf maxdome ermöglicht.

Die Geschwindigkeit im Up- und Download und alle anderen technischen Details sind identisch mit der 16.000 Doppel-Flat.

Der Nutzen des neuen Angebots liegt im preiswerteren Monatspreis der maxdome-Flat für alle Filme. Einzeln kostet diese Premium-Flat bei maxdome 19,99 EUR. In der Entertainment-Flat sind es nur 15,- EUR/Monat.

Preis der 16.000 Doppel-Flat – 34,99 EUR/Monat.
Preis der 16.000 kbit/s Entertainment-Flat – 49,99 EUR/Monat.

Zurzeit bietet maxdome über 12.000 Filme an.

Aber auch bei der 16.000 Doppel-Flat hat sich etwas mit maxdome getan. Hier sind jetzt 125 statt 100 Filme im Preis enthalten. Dieses Paket ist fix und von maxdome vorgegeben (es sind keine aktuellen oder Top-Filme drin!).

Aber der Nutzer der 16.000 Doppel-Flat erhält jeden Monat Zugriff auf 3 aktuelle Filme.

» Details zu 1&1 | » zum Anbieter: 1&1